Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pw20online_faq_publikum

FAQ für PW20-Publikum

Werden für die PW20 Tickets verkauft, oder funktioniert die Teilnahme einfach per URL?

Die PrivacyWeek 2020 ist für die Teilnehmer\*innen völlig kostenlos. Dank der Unterstützung unserer Sponsor:innen, Vortragenden und der großen Anzahl freiwilliger Helfer:innen ist es uns möglich, die Inhalte der PrivacyWeek 2020 für alle Personen mit Internetzugang frei zugänglich zu machen.

Wie kann ich an der PrivacyWeek 2020 teilnehmen?

Das sind deine Möglichkeiten, dich online aktiv an der PrivacyWeek 2020 zu beteiligen:

  • Informiere dich über unser Programm in unserem Fahrplan!. Hier sind auch Präsentationen oder andere Dateien von unseren Vortragenden zum Download verfügbar.
  • Verfolge Vorträge im Stream!
  • Stell Fragen an unsere Vortragenden! Während der Vorträge hast du die Möglichkeit, Fragen an unsere Vortragenden zu stellen, die diese dann am Ende des Vortrags beantworten können. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:
    • Poste deine Fragen auf Twitter oder Mastodon mit dem Hashtag #pw20online. Unsere Signal Angel leiten deine Fragen weiter.
    • Poste deine Fragen in ein Formular
  • Beteilige dich aktiv an Workshops: Die Workshops finden in Big Blue Button statt. Die URLs für die einzelnen Workshops findest du auch im Fahrplan.
    • Hinweis: Bei manchen Workshops ist die Teilnehmer\*innenzahl begrenzt.
  • Informiere dich über häufig gestellte Fragen im Wiki.
  • Du hast allgemeine Fragen, die nicht auf dieser Seite oder im Wiki beantwortet werden? Wende dich an unseren virtuellen Infodesk:
    • schriftlich per E-Mail: infodesk@privacyweek.at
    • schriftlich im öffentlichen Matrix-Raum: #pw20-infodesk:matrix.org
    • persönlich im BigBlueButton: https://workshops.privacyweek.at/b/phi-ujg-dr7-dac (hier kannst du deine Frage schriftlich im Chat oder auch per Audio an unsere freiwilligen Helfer:innen stellen)
  • Diskutiere mit im PW20-Event-Chat auf Matrix: #pw20-public:fairydust.space
    • Falls du noch keinen Matrix-Account hast, ist das Erstellen eines Accounts gratis über Fairydust.space (oder jede andere Matrix-Instanz) möglich. Dieser Dienst wird von C3W-nahen Personen bereitgestellt. Vorteil: Bei Überlastung des Matrix.org-Servers ist dein Fairydust.space-Account davon nicht betroffen.
    • Diskussionsregeln beachten: Wir wünschen uns eine angenehme und respektvolle Diskussionsatmosphäre. Um diese für alle Teilnehmer\*innen zu gewährleisten, erwarten wir, dass du dich an die Nutzungsbedingungen hältst.
  • Beteilige dich an einem virtuellen Pausengespräch in einem unserer BigBlueButton-Räume: https://workshops.privacyweek.at/b/phi-jkz-jak-m8l
  • Reiche selbst einen Lightning-Talk ein und erobere die PrivacyWeek-Bühne! Nähere Informationen dazu findest du hier: https://privacyweek.at/programm/

Wie kann ich die PrivacyWeek finanziell unterstützen?

Vielen Dank, dass du unsere Arbeit so wertschätzt, dass du uns finanziell unterstützen möchtest!

Wir freuen uns über Spenden direkt auf unser Konto mit dem Betreff „PrivacyWeek“:

Chaos Computer Club Wien (C3W)

IBAN: AT68 2011 1828 3873 4200

BIC: GIBAATWWXXX (Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG)

Wo kann ich die PrivacyWeek T-Shirts und Zip Hoodies kaufen?

Wir arbeiten mit Greentees zusammen. In ihrem Shop kannst du die PrivacyWeek Merch T-Shirts und Zip Hoodies direkt zu dir nach Hause bestellen.

Warum macht ihr das eigentlich?

Die PrivacyWeek ist eine ausschließlich ehrenamtlich organisierte Veranstaltung, die von Menschen auf die Beine gestellt wird, die sich mit dem Chaos Computer Club Wien (C3W) verbunden fühlen. Uns allen liegen die Themen Privatsphäre, Datenschutz und Netzpolitik so am Herzen, dass wir teilweise schon seit einem Jahr (oder sogar seit mehreren Jahren) ander PrivacyWeek arbeiten.

Kann ich bei euch mitmachen?

Sehr gern! Die wichtigsten Informationen findest du auf der PrivacyWeek-Webseite bzw. in den FAQ für Engel.

pw20online_faq_publikum.txt · Zuletzt geändert: 2020-10-26 15:04 von columbia